Schulungen für Mitglieder

IPS Mitglieder haben die Möglichkeit kostenlos an Schulungen der Initiative PatientInnensicherheit teilzunehmen.
In den IPS-Reviewer-Schulungen werden den Mitgliedern, die Inhalte des IPS-Review-Verfahrens beigebracht. Die IPS-Mitglieder werden damit befähigt, als IPS-Reviewer im Rahmen des IPS-Review-Verfahrens tätig zu werden.
Zusätzlich gibt es die IPS-Methodenschulungen zu Themen, die in jedem Learning & Reporting-System benötigt werden, wie beispielsweise Grundlagen von Fehlermeldesystemen, Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA), Internes Marketing, Prozessoptimierung etc.


IPS-Methodenschulung

Thema:   „Tool Sharing – Methodenanwendung in der täglichen Praxis“
Datum: Dienstag, 15. Oktober 2019
Uhrzeit: 9:00 – 17:00 Uhr
Ort:         Steiermarkhof (Ekkehard-Hauer-Straße 33, 8052 Graz)
      Nähere Informationen zum Veranstaltungsort finden Sie unter: www.steiermarkhof.at

Voraussetzung: 
Aufgrund der intensiven Arbeit ist die maximale TN-Anzahl pro IPS-Einrichtung auf zwei Personen begrenzt. Voraussetzung für Ihre Teilnahme ist die Angabe der Methode, die Sie (allein oder zu zweit) präsentieren und teilen wollen bis spätestens 18. September 2019 an qualitaet.gesundheit@stmk.gv.at

Teilnahme: Für IPS-Mitglieder ist die Teilnahme an der IPS-Methodenschulung kostenlos.

Anmeldung derzeit noch nicht möglich!